Mittwoch, 15. Januar 2014

MMM #22 im Vogue Kleid 5613

Heute trage ich das erste meiner Bielefelder Schätzchen, das Voguekleid 5613, dass es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Ich habe so lange nach diesem Schnittmuster geschmachtet und dann Tina gefragt und sie hat mir das Schnittmuster netterweise ausgeliehen. Da es das erst ab Größe 8 gab, musste ich es verkleinern, dabei habe ich einfach entsprechend der anderen Linien eine Größe 6 rausgezeichnet.
Als ich den Blumenviskosestoff im örtlichen Stoffgeschäft sah, hatte ich direkt dieses Schnittmuster im Auge und habe den passenden Romanit in Wollweiß auch gleich gekauft.
Der Schnitt sitzt mal wieder (es ist Vogue!) sehr gut, verändert habe ich nur die Rocklänge. Dadurch, dass der Viskosestoff nicht dehnbar ist, habe ich an der einen Seite einen 18er Reißverschluss eingenäht. Die Manschetten habe ich jetzt erstmal weg gelassen, ich neige dazu, die Ärmel eh hochzuschieben. Mal sehen, ob sie doch irgendwann zum Einsatz kommen.

Ob der heutige me-made-mittwoch von noch mehr Bielefeld-Gedächtniskleidern, Röcken, Hosen beseelt ist...

Kommentare:

  1. Das Kleid ist wunderschön!!!
    Sieht toll aus!
    Alles Liebe
    klehrmade.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist echt schön geworden. Ich hoffe, Du wirst es noch eine Weile tragen können ;-))
    Vor der tollen Tapete hat es glatt einen Chamäleon-Effekt.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ist ja irre - dieser Stoff vor der Tapete! Klasse.
    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein Kleid? Ich habe erst gedacht es ist ein Rock mit Bluse. Gefällt mir wirklich sehr sehr gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Da muss ich Luzie Recht geben: optisch wächst du aus der Wand raus... Der Stoff ist ja echt schön - ich hatte es auf dem Vorstellungsfoto für Rock und Bluse gehalten. Aber so ist es ja vom Design her auch gedacht. Hübsch geworden!

    AntwortenLöschen
  6. Ui das kenn ich doch! Sieht mit Gürtel auch super aus dein Kleid. War schön mit dir am Wochenende. Take care.
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. ausgefallen und eine schöne Idee mit den beiden Stoffen, toll umgesetzt.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  8. Sieht phantastisch aus!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Das Kleid passt einfach klasse zu dir! Und es hat Wachstumspotenzial;)

    AntwortenLöschen
  10. Als ich das Vorschau Bild sah , dachte ich " toller Rock " . Jetzt sehe ich , das ist ein Kleid - noch viel toller wegen der zwei unterschiedlichen Stoffe ! Und Vogue Schnitte liebe ich inzwischen auch ;)
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön geworden!
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  12. Es sieht ganz wunderschön aus! Und wie bequem muss ein (1/2-Jersey) Kleid sein, bei dem man eben nicht immer befürchten muss, das Hemd rutscht hinten aus dem Rock.Toll!
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  13. Das Kleid kommt mir bekannt vor.... und ist immer noch toll.
    Schön, dich kennengelernt zu haben!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  14. Man muss schon sehr genau schauen, dass man das Rockteil in der Tapete findet ;-) Das Kleid steht Dir aber super ! LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.