Mittwoch, 7. Juni 2017

MMM mit Streifen

Heute ist beim Me made Mittwoch ein neues Motto: Streifen!

Letztes Jahr nähte ich was mit Streifen. Da ich kaum mehr gebloggt hatte, hatte ich es hier noch gar nicht gezeigt. Das Schnittmuster sprach mich direkt an und ich wollte es auch in gestreift haben, nur nicht in rosa gestreift wie auf dem Cover: es ist das McCall's 7081. Das Rockteil ist ein Teller, oben ist es gewickelt. Die Ärmel gingen bei mir gar nicht, ich wollte mich noch bewegen können. Also habe ich sie kurzerhand wieder aufgetrennt und versäubert. In der Rocklänge ist es auch wie immer gekürzt.

Der Stoff ist braun/warmweiß gestreift, ein elastischer Baumwollsatin. Gekauft habe ich ihn bei Alfatex in Köln. Heute war ich da und musste feststellen, dass sie eigentlich gar keine Bekleidungsstoffe mehr führen.

Jetzt bin ich auf die anderen gestreiften Damen (und Herren) gespannt.

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Kleid. Den Schnitt habe ich auch und den Stoff schon zugeschnitten in einer Kiste. Ich sollte mich endlich ans nähen machen.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein besonders tolles Kleid. Raffiniert mit den verschiedenen Fadenläufen, aber nicht zu unruhig. Wunderschön! Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Ein hübsches Kleid! Und gerade ärmellos gefällt es mir gut an dir. Gibt es in Kalk auch keine Bekleidungsstoffe mehr? Oder nur in der Innenstadt. Die Filiale ist echt ein Trauerspiel inzwischen...
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, die Verkäuferin meinte, nur diese Filiale. Aber nach Kalk ist ja für mich eine halbe Weltreise. So praktisch es war mit S&S, Karstadt und Alfatex, ich fürchte, Ihnen sind die Kunden weg geblieben bei so viel Konkurenz. LG

      Löschen
  4. Dein Kleid sieht sehr schön aus, und ich finde "ohne Ärmel" steht ihm gut.
    Liebe Grüße
    Pina

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kleid sieht entzückend an dir aus! Mutige Stoffwahl, finde ich, mit den Streifen, denn da muss alles passen. Die Verarbeitung ist die perfekt gelungen. Der Schnitt ist ein Traum - erinnert mich an Marylin Monroe.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch, den Schnitt merke ich mir gleich:) LG Conny

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schickes Kleid, kann man nicht anders sagen!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Kleid, die Anordnung der Streifen in Kombination mit dem Schnitt ist gekonnt umgesetzt. Abwechslungsreich und eine Freude fürs Auge! LG Stefan

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsch!
    Aber ein Ärmel, bei dem man in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist - wie doof ist das denn?!? Aber ärmellos gefällt es mir eigentlich am besten...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.