Mittwoch, 7. Oktober 2015

MMM-Die Tischdecke beim Wandern

Auch wenn dieser Tischdeckenrock, ein Lieblingsstück von vor 2,5 Jahren, im Alltag immer weniger aus dem Schrank kommt, so nehme ich ihn sehr gern mit in den Urlaub. Denn zum Wandern ist er optimal- warm, bequem, um große Schritte beim Klettern zu machen, lang genug, dass keiner einem unter den Rock schauen kann, und Schnutz zieht er auch nicht gerade an. Nachdem Wandern in den Alpen diesen Sommer, jetzt auch beim Wandern in der Pfalz.
Zu den Fakten: Rock aus Tischdecke mit Bund aus Herrentaschentüchern, Reißverschluss-fertig.

Bilder sind von der Burg Lichtenberg

Was andere bei dem Herbstwetter, im Urlaub oder auch nicht tragen, kann man heute beim Me Made Mittwoch sehen. Heute angeführt von Katharina in einem Vielleicht-Lieblingskleid.

Kommentare:

  1. Ein ungewöhnliches Wanderoutfit aber sehr flott.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Super Rock! Solche Projekte mit Geschichte gefallen mir am besten! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich erinner mich gut an den Rock. Aber dass du den zum Wandern anziehst - auf die Idee wäre ich ja nie gekommen. Aber ich lern immer noch dazu. Ich muss, glaube ich, meine Rock-Phobie mal überdenken...
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, ich ziehe ja eigentlich immer nur Rock oder Kleid an. Deshalb stellt sich mir die Frage nicht, ob ich zum Wandern eine Hose brauche. Aber gerade eine Tischdecke wird ja auch mal dreckig und muss schnell trocknen. Also ist so ein Rock praktisch bei Regen und schützt auch gut vor Wind. LG

      Löschen
    2. Liebe Petra, das ist wohl typisch für unserer Generation, die sich das Hosentragen hart erkämpfen musste ( zumindest wenn in Nonnen-Privatschule ). Meine Lösung: ich trage jetzt tatsächlich die Hosen unter Kleidern bzw. Tuniken!
      LG

      Löschen
  4. So schick ist sonst kaum jemand beim Wandern, echt klasse. Schön, dass sich dein Rock jetzt schon so lange bewährt. LG Küstensocke

    AntwortenLöschen
  5. Toller Rock, zu was für Aktivitäten du auch immer ihn anziehst.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. OK, zum richtigen Wandern trage ich Funktionshosen und Wanderstiefel :)
    Sonst aber fast nur Röcke und Kleider.
    Ich hätte auch echt Angst um so ein schönes Lieblingsteil.
    Tischdeckenrücke sind einfach großartig und du hast eine ganz tolle Kulisse für den Rock gefunden!

    AntwortenLöschen
  7. So schick sieht man nicht viele Wanderer - toller Rock! Da muss ich direkt öfter mal nach schönen Tischdecken Ausschau halten...
    LG Almut

    AntwortenLöschen
  8. Wiedersehen mit dem Tischdeckenrock - sehr schön!
    LG
    Astrid, die heute auch beim MMM dabei ist

    AntwortenLöschen
  9. Wozu man dich Tischdecken und Herrentaschentücher alles gebrauchen kann ... Der Rock ist toll! Viel Spaß beim Wandern!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  10. Coole Idee: Tischdecke als Rock. Noch cooler: damit wandern zu gehen. Sieht wirklich gut aus. Und passend, falls ihr unterwegs mal picknicken wollt... (ich mach nur Spaß!) Liebe Grüße – Mrs Go

    AntwortenLöschen
  11. Der Rock sieht wunderschön aus, eigentlich viel zu schade, um im Schrank zu versauern.
    LG, Silvana

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee! Sieht super aus und macht beim wandern sicher ordentlich was her... Ich sehe meist nur Wanderer mit high tech Ausrüstungswäsche..
    Liebe Grüße, Sylvie

    AntwortenLöschen
  13. Du bist sicher die am schönsten angezogene Wanderin, gefällt mir sehr!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich sehr, sehr schön - wollte das auch mal machen, aber bislang ist mir die passende Tischdecke noch nicht zufällig über den Weg gelaufen :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.