Sonntag, 30. März 2014

Frühlingsjäckchen-Knit Along 2014 - Teil 4

Heute ist schon der vierte Teil des Frühlingsjäckchen Knit Alongs. Der Titel Ermüdungserscheinungen trifft es genau, die sind hier gut vertreten. Erstens wegen der Zeitumstellung, zweitens wegen einer Sehnenscheidenentzündung, ganz fies das. Trotzdem wollte ich endlich fertig werden und habe gestern lustlos zusammengenäht.

Um dann zu merken, dass ich ja noch gar nicht geblockt habe. Da ich die Halsblende schon angestrickt habe, muss ich das jetzt improvisieren. Es fehlt noch die Knopfleiste, die Knöpfe sind auch schon besorgt. Und das Annähen der Ärmel und Knöpfe, dann ist das Frühlingsjäckchen von 2014 auch schon fertig.
Wie weit die anderen Frühlingsjäckchen 2014 sind, könnt ihr heute auf dem Me-made-Mittwoch-Blog sehen. Ich hoffe keiner hat aufgegeben und gehe mal die Streber anschauen.

Kommentare:

  1. Damit bist du ja so gut wie fertig und wie es aussieht, wird es sehr hübsch.
    LG und gute Besserung wünscht
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hey, du hast es doch fast geschafft. Den Rest kriegst du auch noch hin und kannst dann ein prima Jäckchen dein eigen nennen!
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  3. Das schaffst du sicher in drei Wochen und dann hast du eine ganz wunderschöne Jacke, die wird wirklich schick.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ohjee, gute Besserung. Am besten machst du erst mal ne Pause und kurierst die Sehnen aus und überredest mich währenddessen heimlich zu einem Finale der Herzen?

    AntwortenLöschen
  5. Menno - alles Gute für die Sehnen. Das Jäckchen wird sehr schön, tolle Farbe!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Das Meiste hast du ja schon geschafft. Die Jacke gefällt mir ausgesprochen gut. Mach doch einfach eine kleine Pause, schone die Sehnen und dann klappt das sicherlich noch bis Ostern.

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  7. Gute Besserung! Das Jäckchen sieht aber super aus - da kommt die Lust sicherlich bald von allein zurück! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.