Dienstag, 28. Mai 2013

Kniestrümpfe stricken

Ich trage gern Kniestrümpfe und wollte mir schon immer welche stricken. Socken habe ich schon öfter gestrickt. Das ist genauso langweilig wie Ärmel stricken. Der zweite zieht und zieht sich wie Kaugummi. Nun gibt es noch mehr Nähbloggerinnen, die mit Strümpfen angefangen haben. Catherine von Allures-und-Coutures hat zum Mitstricken aufgerufen. Das motiviert mich bestimmt für den zweiten Strumpf.

Ich habe gestern mal diese lange Socke von Drops angeschlagen. Aus einer Sockenwolle in beige von Gründl Wolle. Daran wird heute mit ganz dünnen Nadeln im Nadelspiel weitergestrickt.

Was andere am heutigen Creadienstag vorhaben, könnt ihr hier sehen.

Kommentare:

  1. Dann schicke ich Dir mal ne große Portion Durchhaltevermögen rüber!
    An Dir kann ich mir die Strümpfe auch gut vorstellen.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir vor Weihnachten auch Overknees gestrickt... allerdings ohne Anleitung und mit vieeel Auftrennen... Wünsch dir viel Spaß, auch noch beim zweiten STrumpf (aber mit Unterstützung sollte das auf jeden Fall klappen)

    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich kann mir das an Dir auch gut vorstellen. Wird bestimmt toll!
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  4. RosenherzMai 28, 2013

    Sehr schönes Modell, das du dir da ausgesucht hast. Und so wie es aufgebaut ist, mit den Abnahmen zwischen den Musterreihen, könnte es sich auch für meine dicken Waden ausgehen.Ich werde mal rechnen.
    Viel Freude mit deinem Strumpfprojekt!
    Monika


    AntwortenLöschen
  5. Wow, auf das Endergebnis bin ich gespannt. Das Bündchen oben ist schon mal voll schön! Muss mir gleich mal die Anleitung anschauen, das ist echt ne gute Idee mit dem Strümpfestrickplan ;) Wünsche weiterhin viel Motivation und Freude, auch beim zweiten Strumpf ;)
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.