Mittwoch, 20. Februar 2013

Unser Wochenmarkt

Heute kein MMM für mich. Ich schaffe es einfach nicht ein Photo von mir zu machen. Die eine Kamera hat der Angetraute heute mitgenommen. Bei der anderen ist der Akku leer. Und außerdem klebt mein Zweiter fiebernd an mir wie eine Klette. Und jetzt ist auch die Sonne weg. Ihr müsst also eure Vorstellungskraft bemühen und mich in beige-gelb mit grünem Wolljäckchen vorstellen. Wie der Kinderarzt meinte: frühlingshaft.
Dafür habe ich heute schnell zwei Handyphotos von unserem Markt gemacht.
Bei schönsten Sonnenschein und bitterkalt überwogen diesmal doch die Blumenhändler und machten mit ihren vielen Farben Lust auf den Frühling. Auch die ersten Rückkehrer, große Vogelschwärme, die kreischend über unsere Köpfe zogen und uns darin bestärkten, dass bald wirklich Frühling ist.
Erste Weidenkätzchen, bunte Primeln und viele mehr soweit das Auge reicht.
Wir haben uns wieder mit Vitaminen eingedeckt. Wir fasten dieses Jahr Fleisch und bisher hat es noch keiner vermisst. Dafür haben wir nun eine Menge Käse im Kühlschrank.
Euch noch einen schönen Mittwoch -  nur noch eine Woche bis Frühling!


Kommentare:

  1. Ja, ich glaube der Frühling ist wirklich nicht mehr aufzuhalten. Wir haben gestern zwei Riesen-Schwärme Wildgänse gesehen, die wieder zurück in ihre Heimat geflogen sind...und die müssen es doch wissen, oder?

    Gute Besserung für Deinen Kleinen!

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, Wildgänse waren es hier auch. Zur Feier des Tages hat nun das große Kind auch Bauchschmerzen und die Beine schmerzen wohl auch. Na, so kommen wir aber morgen wieder nicht zum Oma-Opa-Tag! Hauptsache wir haben genug Kirschkernkissen im Haus;-)

      Löschen
  2. Ach du Arme, gute Besserung an den Nachwuchs.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.