Sonntag, 7. Februar 2016

Summer Shawl Knit Along - Material und Anleitung

Ich habe das kleine Bolerojäckchen nach einer dropsdesign Anleitung für die Große fertig gestrickt und kann jetzt doch beim Summer Shawl Knit Along mitmachen. Monika von wollixundstoffix zeigte bei der AnNäherung 2016 ihr neues Tuch nach Stephan West. Ich fand es auch von den Farben her schön. Aber meine Inspiration ist schon viel älter. Das Vanilla Orchid von Agnes Kutas habe ich schon oft bei ravelry angeschmachtet. Catherine hat hier mehrere schöne Versionen gestrickt. Und bei Lotti und Wiebke gibt es das Tuch in grün. Bei Julia, die sich auch durch die ersten Reihen eher durchgekämpft hatte, ist es in der schönen Farbe graublau gestrickt.
nach dem ersten Abend

Nachdem ich ravelry stundenlang nach kostenlosen Anleitungen durchsucht habe, habe ich doch die von Agnes Kutas-Keresztes gekauft und am gleichen Abend angestrickt. Der Anfang war an einem Abend fertig. Beim Teil 1 habe ich doch auch mal die ein oder andere Reihe zurück gestrickt, weil ich mit diesen deutschen Abkürzungen ein wenig durcheinander kam. Ich habe sie mir dann auf englisch auf einen Zettel geschrieben, vorallem in einer! Reihe und schon ging es besser. Meine Wolle habe ich mal in einem Laden kurz vor Weihnachten einfach mitgenommen. Es ist ein Farbverlaufsgarn mit moderatem Verlauf in braun und blau(Artikelnummer 15968) von Wolle Rödel, die Sport- und Strumpfwolle Color 4-fach mit 75% Schurwolle superwash und 25% Polyamid. So ein Tuch muss bei mir auch mal gewaschen werden und diese Wolle könnte man sogar in den Trockner werfen.
Ich bin gespannt, wie weit ich beim Knit Along komme. Es werden ja immer mehr Maschen. Und Zurückstricken ist bei dem Garn eher schwierig.
nach dem zweiten Abend
Kuchen gibt es hier heute nicht, denn nachmittags werden wir alle bei einem Karnevalszug mitgehen.
Welche Anleitungen und welche Wolle die anderen Strickerinnen und Häklerinnen ausgewählt haben, könnt ihr bei Monika sehen.

Kommentare:

  1. Auch sehr schön. Gefällt mir auch sehr gut. Ich bin gespannt wenn es fertig ist. Bleibst du bei einer Farbe oder wird das Ende auch andersfarbig?
    Kommt zu meinen Favoriten, das Tuch
    lg monika und viel Spaß
    Hier schüttet es, ich geh nicht vor die Tür

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es noch nicht. Da ich die Wolle eh noch kaufen muss, werde ich es davon abhängig machen, wie das halb fertige Tuch aussieht. Entweder in der gleichen Farbe oder in wollweiß oder vielleicht sogar in grünblau. LG

      Löschen
  2. Das Tuch wird klasse, die Farbe finde ich sehr schön.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  3. Dein Garn gefällt mir sehr, das Tuch wird richtig toll! Und die Anleitung hab ich mir gespeichert - ich glaube, ich muss hundert werden, damit ich all die schönen Tücher stricken (und tragen) kann ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ein schönes Garn, der unmerkliche Farbverlauf gefällt mir gut. Lustig, dass du mit dem deutschen Abkürzungen durcheinander kommst, und sie dir lieber auf Englisch aufschreibst! Aber ich stricke auch viel häufiger nach englischen Anleitungen, ehrlich gesagt kann ich mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal eine deutsche Anleitung verwendet habe.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.