Montag, 12. Oktober 2015

12 von 12 im Oktober

Heute mache ich das erste Mal mit bei 12 von 12 von Draussen nur Kännchen.
Herzlichen Glückwunsch an die Veranstalterin! Hier wurde heute auch gefeiert, sogar gleich zwei Geburtstagskinder. Etwas über 60 und 6. Gestartet hat mein Tag mit noch schnell die Muffins für den Kindergarten einpacken, dekorieren, Pompoms machen und aufhängen, Geburtstagsshirt auf dem Tisch drapieren usw. Dann durfte ich beim Auspacken photographieren.


Ein Hoch auf eine Woche Urlaub, so durfte ich heute nur beim Kuchen backen assistieren. Die Dekoration übernahm ich dann wieder. Nach dem Abholen aus dem Kiga bei schönstem Sonnenschein habe ich ein glückliches Kind nach Hause begleiten dürfen. Dort warteten schon die Gäste. Den angefallenen Müll nach dem Geschenke auspacken brachte ich zur blauen Tonne. Danach setzte ich mich an die vorbereitete Kaffeetafel und trank Kaffee, aß Kuchen und unterhielt mich mit Familie und Patenonkel.
Während das Skateboard hinten auf dem Hof ausprobiert wurde, nähte ich noch schnell einen Umhang. Zwischendurch übte die Kleinste Laufen an einer Hand. Abends noch ein wenig Disco im Kinderzimmer beigewohnt. Und als diese im Bett waren, noch mehr Umhänge zugeschnitten.

Kommentare:

  1. Laufen an EINER Hand? Aus Kindern werden Leute! Da kannst du ja beim Wachsen zugucken - viel Glück weiterhin!
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, einmal etwas mehr von eurem Leben mitzubekommen!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.