Samstag, 10. Januar 2015

UFO-Abbau Sew Along 2015 - Teil 1

Muriel von Nahtzugabe5cm hat vor einigen Tagen über Twitter zum UnFertigeObjekte-Abbau aufgerufen.

Auch hier haben sich so einige UFOs angesammelt. Manche hängen schon seit Ewigkeiten im Nähzimmer als Mahnmal des Unvollendeten.

Wie diese Bluse von McCalls. Die Schnittmusternummer fällt mir grad nicht ein, ich hab es gerade verliehen. Es fehlt: die Armmanschette, der Saum und natürlich die Knopflöcher. Wegen der Knopflöcher hängt sie da auch schon seit Frühjahr 2013. Die Knopflochphobie, die eine Nominierung zum Nähnerdwort schon letztes Jahr hatte, hinderte mich bisher daran. Jetzt bekam ich aber Ende des Jahres zum Geburtstag ein nettes Hilfsmittel zum Abstand festlegen zB von Knopflöchern oder für das Legen von Falten. Dabei weiß ich gar nicht, ob mit die Bluse mit dem Stillkörbchen gerade passt. Egal.

Dann ist da die Rock/Shirt-Kombi aus dem letzten Spätsommer. Das Shirt muss noch gekürzt werden. Der Rock muss noch in Falten gelegt werden. Da kommt mir mein neues Nähspielzeug von oben auch zu Gute. Für die große Tochter ist auch ein Rest für einen Faltenrock übrig geblieben. UFO ist es, weil ich mich nicht entscheiden konnte, ob es ein Rock mit Reißverschluss oder ein Schwangerenbündchenrock werden sollte.

Der weiße bestickte Stoff wollte auch mal ein Rock werden. Ein Bahnenrock mit vielen Bahnen. Da hatte ich mich verrechnet, muss erstmal schauen. Außerdem muss ich noch den Unterrockstoff zuschneiden, der ist schon gekauft.

Das Vogue-Kleid fristet schon länger zugeschnitten in einer Samlabox sein Leben. Es wurde heller und wärmer und dann passte der Bauch auch nicht rein. Stilltauglich ist es auch nicht. Aber es muss nur zusammen getackert werden.

Das letzte Projekt ist das Jüngste. Es ist mein letztjähriges Weihnachtskleid, was nicht fertig wurde. Zugeschnitten sind jetzt alle Teile. Aber ich habe, mal wieder, die deutsch/englische Anleitung im Nähzimmer verloren. Näh ich jetzt mit der französischen oder suche ich zum dritten Mal?

Mal sehen, was ich nis Ende Januar fertig bekomme. Ich nehme mir vor mindestems ein Teil fertig zu bekommen. Da haben Andere sich mehr vorgenommen.

Kommentare:

  1. Na, dann mal los! Was ist das für ein tolles Hilfsmittel?
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist der Maßeinteiler. Meiner ist von Tappert. http://shop.tappert-kurzwaren.de/index.php?info=p1553_simflex_masseinteiler.html Gibt es aber auch von Lutterloh. LG

    AntwortenLöschen
  3. Projekte sind ja reichlich vorhanden. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, mit welchem du anfangen sollst, dann würde ich für das Vogue-Kleid stimmen. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Madamsel,
    ach, die Bluse ist ja toll - unbedingt fertig machen. Die Rock-Shirt Kombination sieht auch schön aus. Bin sehr gespannt auf deine fertigen UFOs.
    Viel Erfolg bei den Knopflöchern und den anderen UFOs.
    Lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen
  5. Das sind alles ausnahmslos wunderschöne Projekte, ich hoffe sehr, du kannst zumindest einige davon vollenden.

    Auf das Shirt bin ich gespannt (der Schnitt gefiel mir schon im Heft so gut), die Bluse sieht ja schon einmal klasse aus und die Vogue-Kleider sehen auch vielversprechend aus.
    Liebe Grüsse, Lottie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.