Sonntag, 16. November 2014

Weihnachtskleid Sew Along 2014 #1

Endlich gibt es wieder einen Grund mit zu nähen. Der Weihnachtskleid Sew Along startet mit Dodo und Frau Kirsche auf dem Me-made-Mittwoch Blog. Über twitter wurden schon Alternativen wie Morgenmantel/Schlafanzüge diskutiert.
Bei mir wird es ein Weihnachtskleid.

Letztes Jahr habe ich mein Weihnachtskleid auf den letzten Drücker genäht. Angezogen wurde es letztendlich sehr selten, weil die dämlichen Pailletten zwar nett funkeln, aber ziemlich kratzig sind.
Das Weihnachtskleid 2012, in dem Jahr, in dem ich anfing zu nähen, war auch nicht das zuerst geplante. Es passte aber mir sehr gut.
Und dieses Jahr will ich von Anfang an mit machen, obwohl es dieses Jahr auch sehr stressig vor Weihnachten wird. Es sind mehrere Geburtstage, unter anderem meiner, diverse Weihnachtsfeiern und schließlich das Weihnachtsfest selbst vor zu bereiten und zu feiern.

Ich habe mir letzte Woche diese Schnittmuster zugelegt:
Einmal Butterick 6018, das schon von diversen Nähnerds genäht wurde. Zuletzt blieb mir die Version von Juli von Kirschenkind im Kopf in schwarz mit Blümchen. Das muss ich mir aber noch überlegen, das ist nicht stillfreundlich. Das Simplicity 7717 habe ich zuerst bei Wiebke von Talentfreischön gesehen und war direkt begeistert, ob von der gekräuselten Rockform oder vom halben Teller.

Das Vogue 8379 habe ich letztens bei Frau Buntekleiderentdeckt. Das wäre ein gemütliches Weihnachtskleid. Stoff für diese drei Schnittmuster gibt es hier auch schon. Oder wird es doch was ganz anderes? Aber erstmal gehe ich für drei Tage mit der Kleinsten ins Krankenhaus. Vielleicht entscheide ich mich da schon für ein Modell. An Stoffen hätte ich aus Berlin den grüngemusterten Stretchstoff mit Rauten, den Wiebke von Kreuzberger Nähte in Berlin empfahl. Auch bei Karin von Dreikah zieht es für ihr diesjähriges Weihnachtskleid in Betracht.
Und wie sieht es bei den anderen aus? Das könnt ihr hier schauen.

Kommentare:

  1. Das Wickelkleid kann ich nur empfehlen:
    http://mypatternmyfashion.com/516572eb9a6dd20bfb47dc20/jersey_wickelkleid_nach_vogue_8379/ Toller Schnitt!
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja sehr schöne Schnitte! Ich bin gespannt, für welchen Du Dich entscheiden wirst. Ein paar tolle Vorlagen hast Du ja ;)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das Wickelkleid habe ich auch schon genäht. Das ist ein schöner Schnitt.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Das Wickelkleid ist wohl das Beste im Bezug aufs Stillen, die anderen Kleider fände ich aber noch schicker.., Ich stehe auch gerade vor der Frage, daher ist es super interessant für mich, wie du dich entscheidest. Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Wickelkleider liebe ich sehr, habe leider nur noch keinen Schnitt gefunden, der wirklich bei mir sitzt.
    Andererseits weiß ich ja, dass Dir Vintageschnitte mit weitem Rock ganz besonders gut stehen...

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Schnitte, ich bin gespannt welcher es wird!
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Das Symplicity-Kleid ist mir auch schon auf Talentfreischön aufgefallen. Es sieht sehr vielversprechend aus... Butterick ist auch nicht schlecht. Ich warte gespannt auf deine Entscheidung. LG mila

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde gern Butterick sehen, da bin ich auch gerade an einem Probekleid zu dran :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.