Dienstag, 24. Dezember 2013

WKSA 2013 auf den letzten Drücker

Ganz schnell und mit improvisiertem Photo habe ich heute doch noch ein selbstgenähtes Weihnachtskleid an. Es ist nicht das geplante, auch nicht das von Miri von Drehumdiebolzen(Danke nochmal, das wird auch noch genäht), sondern das Modell 57 aus der Meine Nähmode 3/2013. Als ich es sah, dachte ich direkt, dass es ein perfektes Schwangerschaftskleid wäre. Ich habe trotzdem noch was Platz für den noch größer werdenden Bauch eingebaut. ;-)
So, jetzt wisst ihr auch wieso ich den WKSA geschwänzt habe, neben der engmaschigen Arztkontrolle, die ich anfangs machen muss, habe ich jeden Abend mit der Katze auf dem Sofa geschlafen. Da ging nichtmal stricken, geschweige denn nähen. Aber gestern Abend habe ich dann doch noch schnell zugeschnitten und zusammen getackert.
Andere pünktliche Weihnachtskleider könnt ihr auf dem //memademittwoch Blog sehen, angeführt von der wunderbaren Katharina im Dreh-Wunder-Kleid.

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Jodeljäckchen beim MMM#21

Hier ist nun endlich ein Bild vom Jodelknitalong-Jäckchen. Man sieht, dass es der Mann des Hauses photographiert hat, allein die Perspektive, aber auch die nicht gesehenen Details wie das rausschauende Eckchen unten. Mit dem Eckchen muss ich mir noch was überlegen, das rutscht gerne mal raus.
Die Jacke ist nach einem Strickmuster von Dropsdesign namens Nordic River gestrickt. Die Wolle ist eine Baumwolle/Poly-Mischung in türkisblau. Das Jäckchen passt trotz meiner Bedenken beim Stricken wunderbar, die Falten an der Seite kommen vom schiefen Stehen. Ich wollte es auch körpernah haben im Gegensatz zu dem Bild bei Drops.
 Der Rock ist ein alter Bekannter nach einem selbst erstellten Schnittmuster.
Ich bin gespannt, was die anderen heute beim letzten Me-made-mittwoch in diesem Jahr tragen.


Freitag, 13. Dezember 2013

Friday Flowerday #50

Heute mal wieder ein Friday Flowerday mit mir. Unser Haus ist erfüllt mit Blumen, weil ich in diesem Jahr zu meinem Geburtstag gleich drei Blumensträuße bekam. Der Strauß von meiner Schwiegermutti ist mal wieder der Schönste. Rote Amaryllis mit viel Tannengrün, roten Kugeln und noch mehr.
Neben unserem Adventskranz, der übrigens auch von meiner Schwiegermutter selbst gemacht ist, stehen weitere zwei Sträuße. Zum einen rote und weiße Rosen vom Herzallerliebsten. Zum anderen ein Weihnachtsstrauß mit orangenen Gerbera und kleinem Elch von einer Freundin.

Was andere so kurz vor Weihnachten an Blumenschmuck ins Haus bringen oder bringen lassen, könnt ihr heute bei Holunderblütchen betrachtet werden.