Mittwoch, 8. Mai 2013

Himmelfahrtskommando - Mission Accomplished und MMM #16

Heute zum me-made-mittwoch-am-8-mai  zeige ich ein Kleid, das ich fürs Himmelfahrtskommando genäht hatte und am Samstag anhatte.
Wo bleiben die Häppchen und der Perlwein? Wobei, bei mir darf es lieber ohne Perlen sein.
Ich habe meinen ersten Sew-Along in der vorgegebenen Zeit beendet. Eigentlich sogar schon vorzeitig, denn ich brauchte das Kleid für eine Veranstaltung. Ich bin auch sehr froh, dass sich meine Leser für dieses Kleid entschieden haben und ich den Petticoat dazu angezogen habe. Es wäre sonst sehr kalt geworden, weil es draußen statt fand. 
Glücklicherweise habe ich wunderbar passendes Schuhwerk gefunden, so dass ich nicht auf das obligatorische Schwarz zurückgreifen musste. Außer der Handtasche und der Jacke, war alles andere im gleichen Rotton. Ein Handtasche in dem Ton war leider nirgends zu finden und eine Clutch war ein wenig zu formell und auch viel zu klein für das, was ich mit mir so rumschleppe.
Das Kleid ist nach dem Schnittmuster von Vogue Patterns 8789, ein Reprint aus dem Jahre 1957 genäht. Der Stoff ist vom Stoffmarkt, kostete vier Euro pro Meter und hatte das perfekte Feuerwehr-Rot. 
So sah es noch kurz vor Abfahrt aus, weil der Saum nach dem vermurksten Nähmaschinenversuch doch per Hand angenäht wurde.
Und so dann kurze Zeit später an mir:
Den dazugehörigen Kummerbund hatte ich nicht genäht, weil ich erst einen Gürtel dazu tragen wollte. Aber ich fand noch ein passendes Tuch mit Vögeln drauf, was ich dann erst als Taillenband und später im Wind als Halstuch trug. 
Und hier ist das Kleid mit dem Petticoat in Aktion, ein richtiges Drehwunderkleid, das Spass macht.
Und genau diese Strumpfhose musste es zum Kleid auch sein.
Vielen Dank an Steffi von 81gradnord und Alex von mamamachtsachen für diese tolle Aktion. Jetzt könnt ihr alle fertigen Werke anschauen.
Und da heute Mittwoch ist, zeige ich heute dieses Kleid auch ausnahmsweise dort, obwohl ich immer darauf achte, nur das zu zeigen, was ich auch wirklich am Mittwoch anhabe. Dieses Kleid eignet sich leider nicht für eine Wildwasserrutsche oder Sommerrodelbahn. Zumindest nicht mit dem Petticoat.

Meike führt heute in einem Ginsterkleid auch mit Schwung den Reigen der Frauen an, die ihre selbstgenähte Kleidung auf dem 
Me-Made-Mittwoch-Blog zeigen.

Kommentare:

  1. Aaaaw, das Kleid sieht ganz wundervoll aus - tolle Farbe, toller Schnitt, toller Petticoat und tolle Kugelknöpfe. In einem Wort: TOLL :) Da kannst Du zu Recht stolz auf Dich sein!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist das ein tolles Kleid. Du siehst umwerfend aus!

    Ich bin leider immer noch nicht fertig...das ist ne ganz schön harte Nuss, so ein Mantel.

    Viel Spaß im Freizeitpark!

    Lg Luzie

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schön, dein Petticoat - Kleid! Steht dir natürlich wieder ausgezeichnet!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist ein Traum. :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sieht Hammer aus! Gefällt mir extrem gut :)

    Herzlichst

    AntwortenLöschen
  6. Einfach nur WOW! Das Halstuch paßt perfekt dazu.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. boah...der hammer!!!
    bin überwältigt!
    und es steht dir so gut!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  8. traumhaft!!!!!
    wunderwunderschön !!!!!!
    und die Farbe passt ganz super dazu, mit so einem schönen Kleid MUSS man einfach auffallen!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein tolles Kleid. Es steht dir ganz wunderbar und ich mag solche Kleider suuper gerne. Danke auch für den Tipp mit dem Schnittmuster. ich habe eine Tochter und die liebt die Mode aus den 50ern.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  10. Love it! Und wie! Ein rotes Kleid mit Petticoat, es gibt nichts Schöneres und deins ist ganz besonders prächtig geworden, Kompliment!!!

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön geworden! Rotes Kleid ist ein habenmuss!! LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Wow, wunderschön!!! Bei mir ist soeben der "brauch-ich-auch"-Modus angesprungen. Ich wünsche dir viele Gelegenheiten das Kleid zu tragen.
    L.G.

    AntwortenLöschen
  13. Schöön!! Mit Kummerbund und der Strumpfhose echt klasse kombiniert!

    AntwortenLöschen
  14. Gaaaaaaaaaaanz gaaaaaaaaaan toll. Sieht wunderschön aus.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Kleid - tolle Farbe - toller Schnitt.
    Ich bin begeistert.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  16. suuuuper schön geworden!!!!!!

    AntwortenLöschen
  17. Ganz tolles Kleid! Mit dem Petticoat einfach perfekt und so kleidsam! LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  18. Wunder-wunderschön! Wirklich toll geworden.
    Farbe, Schnitt - alles passt perfekt zusammen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Mir fehlen die Worte! Toll!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  20. Super schönes Kleid.
    Liebe Grüße
    H.

    AntwortenLöschen
  21. Ganz großes Kino! Hatte irgendjemand noch Augen für das eigentliche Event?
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  22. Ohhhhh wie wunderschön das Kleid bei Dir aussieht. Ein Traum. Alles in allem perfekt...Lieben Gruß, bis bald Susi

    AntwortenLöschen
  23. wow, wow, wow! irgendwie lachen mich im Moment ständig Kleider mit Petticoat an, ob das DOCH was für mich wäre???
    sieht einfach genial aus!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  24. So traumhaft schön ist Dein Kleid geworden. Zum Schwärmen schön. Möchte ich auch haben. Ich seh schon, ich bin langsam infiziert von dieser Kleiderwelle.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  25. Argh, ich komm erst heute zum Gucken. Das Kleid ist ja mal der Hammer. Das Rot und der Schwung echt fantastisch. Und deine Nylons passen total prima dazu.

    GlG Mandy

    AntwortenLöschen
  26. PS: Hohlkreuzanpassung ist ein tolles Stichwort, das klingt plausibel! Jetzt muss ich noch rausfinden, wie das auf Englisch heißt und im Schnittmuster suchen – DANKE!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. Ahh, wunderschön. Das ist wirklich toll geworden. Rote Kleider braucht das Land, ich liebe es!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  28. Wow! Sehr, sehr schön. Und beschwingt. Und die Strumpfhose ist der Knaller. Das war wirklich eine super gute Wahl. Und es sieht phantastisch an Dir aus. Zum nächsten Stammtisch anziehen, ja? Damit wirs mal live sehen können.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.