Mittwoch, 10. Oktober 2012

MMM Nr 6

Heute mal wieder Gestricktes. Mein Projekt, das ich beim total interessanten Bloggerinnen und Freunde Treffen pro forma mit hatte. Zum Stricken kam ich allerdings nicht. Eine Strickjacke aus Baby Alpaka und Maulbeerseide - so weich und kuschelig.
Für die Fertigstellung habe ich mich grob an diese Drops Anleitung gehalten. Meine Maschenprobe hatte 6 M x 4 R mehr, aber ich habe ja auch in S gestrickt. Die Knopfleiste ist die gleiche wie bei der Zöpfchenjacke. Und vorn um die Knopfleiste habe ich ein Glockenblumen-Muster (Campanula) versucht. Bei Knitting fool gibt es noch ganz viele andere Muster. Leider sieht es eher nach einer Art Zopfmuster aus. Ein Paar Fehler habe ich auch eingebaut, das habe ich leider zu spät gemerkt, nämlich als ich fertig war. Aber wie beim Bloggerinnentreffen gehört trage nicht nur ich meine nicht so ganz perfekten Werke mit Stolz. Die zwei Knöpfe kommen noch. Ich hatte zwar gestern neue nachgekauft, diese sind aber zu groß. Ich muss noch mal neue kaufen. Jetzt trage ich sie unten offen.


Die Farbe der Wolle ist nicht so gräulich, sie ist mehr grün wie hier:
Welche Wolle stricke ich als nächstes? Rot oder weizen oder finde ich doch noch ein Projekt für die Blaue? Sie sieht nicht so leuchtend aus wie hier bei Sonnenlicht.

Schönes Gestricktes und Genähtes für den Herbst kann man auf dem me-made-mittwoch Blog sehen. Heute mit Melleni im Rosenkleid.


Kommentare:

  1. Die Jacke ist wirklich sehr schön aus und wirkt mit dem Rock sehr harmonisch kombiniert.

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dich mir richtig gut in der Jacke vorstellen, nachdem ich dich am Samstag kennengelernt habe. Ich finde, sie passt richtig zu deinem Typ. Klasse!
    Herzlichst
    Astrid
    P.S. Habe gerade meine Overlock abgeholt, drei Häuser weiter von unserem samstäglichen Treffpunkt entfernt. Jetzt muss ich - trotz Sonne - T-Shirts & Nickys nähen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gar keine Overlock und habe mich noch nie an T-Shirts versucht. Ich verfolge interessiert Deine Overalls-Reihe. LG

      Löschen
  3. Du hast sie fertig! Sehr schön sieht Dein Jäckchen aus (seufz!) Und ich bin auf die Projekte gespannt, die noch folgen, denn die Wolle hast Du ja schon.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du mich beim Kragen coachst, dann können wir danach stricken. LG

      Löschen
  4. Du bist tatsächlich davon ausgegangen, dass Du zum Stricken kommst? O.O *lach*
    Die Farbe steht Dir bestimmt gut und mit dem 'verunglückten' Muster hast Du ein Neues kreiert, dass solltest Du Dir ganz schnell patentieren lassen ;)
    Passt perfekt, würde ich sagen. Und Jacken, die von oben gestrickt werden, sind irgendwie immer die Besten.
    Verrätst Du uns noch etwas zum Rock?
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock ist gekauft, den habe ich mal beim Discounter gefunden. Die Jacke wird übrigens von unten gestrickt. Und das Strickmuster ist richtig, nur nicht als Blume erkenntlich, weil es dafür wohl erst ziemlich gedehnt werden müsste. Also doch kein Patent ;-)
    Beim Treffen wollte ich nicht stricken, aber auf der langen Bahnfahrt hin und zurück habe ich ein Paar Reihen geschafft. Mein Mann meinte nur zu meinem Papa, es wäre ein Grund zum Treffen, aber eigentlich schwatzen sie über alles Mögliche.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die ist aber schnell fertig geworden. Und schick!

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mir das Jäckchen auch sehr gut an Dir vorstellen. Superschön!

    Das war also das Strickzeug in Deiner Tasche (-:

    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wieder ein entzückendes Modell!

    Die Farben richtig rüberzubringen ist ein Unterfangen, das ich auch noch nicht beherrsche. Und dann sieht das ja jeder auf dem eigenen Rechner noch einmal anders.
    Wenn ich deine Wollvorräte so anschaue, hast du ja demnächst noch einiges zu tun. Fröhliches Schaffen!

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön! Ganz großartig ist Deine Jacke geworden, wow ich habe solchen Respekt vor Leuten, die so große Strickprojekte durchziehen. Toll! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Die ist ja entzückend! Und Deine Wollvorräte lassen ja tolle Projekte erahnen.....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ist die schön! Und Deine Wollvorräte - vielversprechend...
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Bei der Jacke wünsche ich mir sie mal anfassen zu können! Seide und Alpaka klingt nach einer Traummischung!!
    Die Farbe ist toll und überhaupt gefällt mir die Jacke sehr!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie fühlt sich wirklich traumhaft weich an. Bei dem ganzen Polygedöns was ich Jahre zuvor in ein Strickjäckchen verwandeln wollte, ist es kein Wunder, dass ich mit dieser Traumwolle die Projekte auch beende. Da hatte nicht nur ich das Problem mit der richtigen Farbdarstellung und ich habe zuerst gedacht, deine Jacke wäre auch selbst gestrickt. Schön finde ich die Kombi!

      Löschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.