Donnerstag, 25. Oktober 2012

Cap Craft-Along 2012 - Zwischenstand

Zwischenstand

  • Wie sieht's gerade aus?
  • Wie komme ich mit der Anleitung / meinem Vorhaben klar? 
  • Welche Fragen haben sich ergeben? Wo brauche ich noch einen Tipp?
 So sieht es gerade aus: die Schnecke der gelben Escargot ist noch nicht festgenäht.
 Auch die grüne Escargot ist nicht fertig.

Ich hatte mich am Wochenende verletzt, meine Hände haben Schürfwunden, da lässt es sich nicht gut stricken. Gestern packte mich der Ehrgeiz und ich wollte unbedingt die grüne fertig haben. Ich hätte doch lieber schlafen gehen sollen oder besser nachmessen, um das Ribbeln kam ich nicht rum. Ich hoffe ich habe genug vom Garn, sonst muss ich noch mit gelb schummeln.

Die Anleitung von Knitty ist sehr gut verständlich. Ich werde diesen Hut noch aus Wolle (Merino) stricken und bin gespannt, ob sie auch ein wenig zu groß sein wird. So kann ich aber diese auch mit hochgesteckten Haaren nutzen. Irgendwann möchte ich die Escargot als Filzhut stricken.

Halb fertige und fertige Hüte, Mützen und Caps findet ihr bei Miss Margerite.

Kommentare:

  1. Ich bin schon ganz gespannt auf deine fertige Mütze. Ich habe die Escargot auch noch auf meiner Liste. Die Idee mit dem filzen finde ich ziemlich klasse.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gefilzte Escargot habe ich bei ravelry gesehen. Wenn ich genug Filzwolle habe, werde ich das bestimmt versuchen. LG

      Löschen
  2. Aaah, du machst gleich 2 - Respekt! Gute Idee, die Farben dann einfach umzudrehen!
    Nachtschicht-Stricken und nicht-mehr-aufhören-können und dann morgens feststellen, dass ich mich doch vertan habe, das kenne ich auch nur zu gut :-)
    Ich freue mich auf deine beiden Schnecken! Schönes Wochenende wünsche ich dir! LG von Hella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon die dritte angefangen ;-) Diesmal aber aus Merino Wolle. Bis jetzt sind die beiden ersten noch nicht vernäht. Irgendwie hatte ich noch keine Lust dazu. Lg

      Löschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.