Samstag, 25. August 2012

Nein, nein, nein!!!

Ich ärgere mich gerade schwarz! Denn bei meiner Aufräumaktion habe ich doch tatsächlich die zweite Packung des grünen Garns gefunden. Eigentlich hatte ich alles durchsucht. Aber diese Packung muss sich aus dem Strickkorb verabschiedet haben und ist gekonnt seitlich neben die Bücher gerutscht, um dort das perfekte Versteck zu finden. Also nochmal Kommando zurück und noch mal zwei Ärmel stricken.
Corpus Delicti


Kommentare:

  1. Oh nein, wie ärgerlich!
    Ich wüßte jetzt nicht, was ich machen sollte. Ich stricke einfach nicht gerne Ärmel.
    Aber wenn's euch doch gefällt, dann lass es so. Sieht doch gar nicht schlecht aus.
    Wie hast Du das mit dem Farbverlauf gemacht? Das Garn doppelt verstrickt? (Oder sehe ich etwas, was nicht da ist?)

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mit beige angefangen und die Reihen mit dem Muster nur in beige gestrickt. Dann eine Reihe grün, dann 10 Reihen beige, eine grün, 8 beige, eine grün, 6 beige, eine grün, 5 beige, eine grün, 4 beige usw. Das Beige auch nicht abrupt aufgehört, sondern wie das grün vorher auslaufen lassen.
      Ich stricke auch nicht gern Ärmel, vorallem nicht, wenn schon welche vorhanden sind.
      Mal sehen, heute habe ich erstmal die Pflicht gestrickt:Babysöckchen.
      LG

      Löschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.