Mittwoch, 29. August 2012

MMM Nr 1

Der erste MMM nach der Sommerpause und auf der neuen Plattform ist auch der allererste Me.Made.Mittwoch für mich.
Lange habe ich die schönen Sachen auf so vielen Blogs bewundert, jetzt will ich auch mitmachen.

Heute trage ich wie Catherine das Walk-Away-Dress.
Meine Schwierigkeiten hatte ich trotz Vorwarnungen der anderen Näherinen(z.B. auch creatinamarabunte) dieses Kleides trotzdem. Denn zu den Änderungen dieser musste ich das Kleid noch an eine untersetzte zierliche Person anpassen.
Die Brustabnäher mussten viel näher zusammen, das Ganze Oberteil viel höher. Ein bisschen mauscheln musste ich auch, denn durch den Karostoff hat es für ein Drittel des Rockes nicht gereicht. Es ist kein ganzer Teller. Hier, hier  und hier könnt ihr von meinem Kampf mit diesem Kleid lesen. Vielen Dank noch mal an Julia von sewinggalaxy für die nette Hilfe. Hier gibt es noch mehr Bilder von dem Kleid.
Heute Morgen habe ich direkt bemerkt, dass ich den Unterrock vergessen hatte. Bei einem Windstoss musste ich den Rock vorne festhalten.
Das Schnittmuster ist Butterick 4790.
Dies ist mein erstes Kleid in den Wiedereinstieg ins Nähen für Erwachsene und es hat Spaß gemacht.

Die anderen Damen ( und vielleicht auch Herren) treffen sich heute hier auf der neuen me-made-mittwich Seite...

Kommentare:

  1. Ich habe dein Abenteuer mit dem Kleid noch einmal nachgelesen. Auf dem Bild sieht das Kleid ja so harmlos aus aber der Nähprozess hatte es in sich. Gut das du durchgehalten hast.
    Freundlicher Gruß Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die ganzen Stoffmengen konnte ich ja nicht einfach so weglegen. Danke

      Löschen
  2. Wow, soviel Arbeit! Ich hätte schon längst aufgegeben...dafür hast Du jetzt ein traumhaft schönes Kleid!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch ganz glücklich. Im Kindergarten wurde ich auch darauf angesprochen und Komplimente bekommen.
      LG

      Löschen
  3. Der Schnitt liegt hier. Ich überlege noch...soviel Stoff...
    Hübsch schaust Du aus! Das Durchhalten hats sich wirklich gelohnt.

    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. ich finde das kleid wunderschön!
    noch ein kleid auf meiner wunschliste.
    glg, andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, mehr kann man da gar nicht sagen! Vielleicht noch, dass es ja wirklich wahnsinn ist, dass du sowas kannst :-)

    ♥ Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab einen Höllen-Respekt vor diesem Schnittmuster ...
    Toll sieht Dein Kleid aus!

    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Hut ab vor deinem Durchhaltevermögen!! Es hat sich mehr als gelohnt!!

    AntwortenLöschen
  8. Oh, was eine Näh-Odyssee! Und schön, dass du letzten Endes erfolgreich warst - das Kleid sieht ganz entzückend an dir aus!

    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hui, jetzt erst sehe ich dein Walk-Away-Kleid! Und die ganze Entstehungsgeschichte..... und..... ich kann dir nachfühlen! Auch bei meinem ersten Kleid bin ich beinahe wahnsinnig geworden...

    Falls du noch magst: Beim zweiten wirds bestimmt besse! :-)

    Auf jeden Fall ist dein Kleid wunderschön geworden! Die Farben und das Karo gefallen mir sehr!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Worte und konstruktive Kritik. Vielen Dank für eure Kommentare.